Young Leadership

Junge Führungskräfte bzw. Mitarbeiter, die an der Schwelle zur Führungskraft stehen treiben häufig eine Menge an Fragen um: Wie fülle ich meine Rolle als Führungskraft aus? Wie schaffe ich es als Führungskraft wahrgenommen zu werden? Wie gehe ich mit Mitarbeitern, meinem Team um? Wie redet man mit Mitarbeitern, besonders wenn es schwierig wird?

Junge Führungskräfte werden oftmals ins kalte Wasser geworfen. Insbesondere wenn sie bereits einige Zeit im Unternehmen tätig sind, wird vorausgesetzt, dass sie »schwimmen« können. Sie haben sich ja auch durch besondere Leistung die Beförderung zur Führungskraft verdient. Aber es bleibt wenig Zeit junge Führungskräfte zu unterstützen und zu entwickeln. Und das obwohl sie in der Regel gegen zwei Probleme ankämpfen.

Das Etablieren als Führungskraft und Abgrenzen von bisherigen Kollegen. Das erfolgreiche delegieren der bisherigen Aufgaben, um die Führungsaufgaben zu erfüllen.
 – Und das Erarbeiten von Akzeptanz im gesetzten und erfahren Führungskreis.

Im Training und Coaching reflektieren die jungen Führungskräfte eine Vielzahl an Aspekten, die sie zum Ausfüllen ihrer neuen Rolle benötigen. Sie definieren ihre Rolle als Führungskraft und lernen bzw. verbessern ihre Kommunikationsfähigkeiten im Umgang mit Kollegen und ihren Teams.

Problem Solving

Problemlösen ist das, wass man tut, wenn man nicht weiß, was man tun soll. Häufig stehen Menschen im Berufsalltag vor einer Vielzahl von Herausforderungen. Wie lösen Kollegen etwa das Problem mit einer fehlerhaften Datensoftware? Warum wird das neue Produkt am Markt nicht angenommen? Und weshalb klappt der interne Prozessaustausch zwischen den Abteilungen nicht?

Hier setzt das Problem Solving Training an, um in einem Lösungs- und Entscheidungsfindungsprozess in die Analyse der Thematik einzusteigen und valide Lösungen zu untersuchen. Schließlich bewusste und fundierte Entscheidungen zu treffen. Problem Solving ist keine Quick fix Lösung, sondern die intensive Auseinandersetzung mit der Problemstellung, allein oder im Team. Probleme sind zum Lösen da. Denn ein Problem ist eine Chance. Es ist der mögliche Beginn einer Veränderung.

Im Problem Solving Training probieren die Teilnehmer verschiedene Methoden aus, denn den einen richtigen Prozess gibt es nicht. Vielmehr zeigt das Training eine Bandbreite an Methoden, klassisch strukturierte Prozesse bis hin zu Kreativtechniken, um sich der Lösungs- und Entscheidungsfindung zu nähern

Berufliche Entwicklung

In einer Welt des schnellen beruflichen Wandels und immer neuen Möglichkeiten sich beruflich zu verwirklichen stehen Sie immer wieder vor der Frage: Welchen Weg soll ich beruflich gehen. Macht mich das glücklich? Die Frage nach Selbstverwirklichung und-Life-Balance sind heute ebenso relevant wie Gehaltsverhandlung und Karrierechancen.

Ob es eine Entscheidung zum nächsten Schritt auf der Karriereleiter betrifft, die Analyse eines neuen Jobangebotes, die Frage ob Sie sich selbständig machen oder wie Sie Ihre berufliche Laufbahn nach der Elternzeit gestalten?

In den letzten Jahren zeigt sich, dass sehr viele Menschen wissen was sie nicht wollen – auf die Frage was sie wollen bleibt oft ein Fragezeichen im Raum. Ein Coaching bietet Ihnen die Möglichkeit sich selbst zu reflektieren und sich über viele der gestellten Fragen klar zu werden. Sie werden sich über die eigene Rolle klar und definieren individuelle Ziele. Sie überprüfen Ihre Interessen, Wünsche aber auch notwendige Voraussetzungen. Ein Coaching gibt Ihnen die Chance Themen zu ordnen, sich selbst viele Fragen zu beantworten und das Wesentliche Ihrer tatsächlichen Motivation nach Veränderung oder dem Erhalt des aktuellen Status zu erkennen. Am Ende des Coaching erarbeiten Sie konkrete Umsetzungspläne zur Erreichung der eigenen Ziele und machen sich auf den Weg.

Selbstmanagement

»Ich kann das nicht« oder ich »mach das morgen« – »hui, jetzt wird es aber eng«. Kennen Sie diese Sätze oder die Gedanken dazu? Sind Sie der perfekte Zögerer oder wissen vor lauter Themen manchmal nicht womit Sie beginnen sollen? Endlich mit dem Sportprogramm beginnen, endlich die Bewerbung auf den ersehnten neuen Job schreiben, oder endlich eine neue Wohnung suchen.

Bei diesem Coaching geht es vor allem um Ihre persönliche Entwicklung. Seien Sie Ihr eigener Projektmanager und entwickeln Sie einen Handlungsplan, wie Sie Barrieren überwinden um langersehnte Ziele zu erreichen. Sie erkennen und nutzen Ihre Stärken. Es geht darum einen Schritt zurückzutreten und sein System zu überprüfen. Geht es denn tatsächlich nur darum, es endlich mal zu tun, oder vielmehr es überhaupt zu tun?

Was hindert Sie daran Ihre Ziele umzusetzen. Was braucht es dafür. Und wie gehen Sie konkret vor. Das Bewusstsein für das eigene Zögern ist der erste Schritt zur Veränderung. Gehen Sie einen Schritt weiter und gestalten Sie aktiv Ihr Leben.

Persönlichkeitsprofile

Fragen Sie sich auch manchmal, warum Ihnen Ordnung und Struktur offensichtlich wichtiger, ist als ihren übrigen Mitmenschen? Weshalb es Ihnen so leicht fällt, für sich und andere Entscheidung zu fällen, oder genau das Gegenteil der Fall ist? Wieso Sie fünfmal in der Woche Sport machen oder Ihr Lebenspartner – im Gegensatz zu Ihnen – unbedingt in das neue 5 Sterne Resort in Vietnam reisen möchte?

Die Antwort ist in unserer motivatorischen Grundhaltung zu finden, die jedem Menschen eigen, unveränderlich und individuell ist. Mit dem Diagnoseinstrument Reiss Profile werden in einem psychologischen Testverfahren 16 Lebensmotive untersucht, die Antworten darauf geben was uns Menschen antreibt. Das Reiss Profile liefert ein Persönlichkeitsprofil, dass Antworten hinsichtlich individueller Motivatoren, der eigenen Wertehaltung und einem prognostizierbaren Verhalten gibt.

Im Coaching kann das Wissen um die eigene Motiv- und Antriebsstruktur ein hilfreiches Instrument sein, um in einem Sebstreflexionsprozess seine beruflichen oder privaten Ziele zu hinterfragen und zu formulieren. Bildet der aktuelle Job die eigene Antriebsstruktur ab? Was passt was passt nicht? Und wie geht man damit um? Dazu werden im Coaching Antworten und Handlungspläne entwickelt.

Darüberhinaus kann das Reiss Profile und der anschließende Coachingprozess auch in Teamsituationen Anwendung finden. Warum ticken Kollegen anders, und wie ticken die Kollegen oder der Vorgesetzte überhaupt. Das Reiss Profile kann helfen Konflikte und Missverständnisse aufzudecken. Das anschließende Coaching hilft diese Konflikte zu vermeiden und Beziehungen neu und besser zu gestalten.

In bin Anja Nauenburg und arbeite als Coach und Trainerin mit den Schwerpunkten Young Leadership und berufliche Entwicklung und Kommunikation. Dabei begleite ich Menschen auf dem Weg vom Mitarbeiter zur Führungskraft, unterstütze bei der Rollenklärung und reflektiere mit Kunden die notwendigen Kommunikationsfähigkeiten und Werkzeuge zum Umgang mit Team und Kollegen.

In der beruflichen Entwicklung begleite ich meine Kunden in Entscheidungsprozessen und Entwicklung fachlicher Skills. Ganz gleich, ob der nächste Schritt auf der Karriereleiter ansteht, das eigene Projektmanagement nicht funktioniert oder eine grundlegende Neuorientierung ansteht.

mehr

Ich blicke auf eine mehr als zehnjährige Laufbahn als Führungskraft in den führenden deutschen Werbeagenturen wie Jung von Matt, Serviceplan und SelectNY zurück. Führung hochkomplexer Teams, Mitarbeiterführung im Allgemeinen, Mitarbeitermotivation und das Projektmanagement internationaler und nationaler Etats gehörten viele Jahre zu meinem Alltag. Als freiberufliche Beraterin für Marketing und Kommunikation war es in Unternehmen und Agenturen meine Aufgabe bei der Entwicklung und Umsetzung neuer Strategien und dem teaminternen Organisationsaufbau entscheidend mitzuwirken.

Diese beruflichen Erfahrungen gepaart mit der Begeisterung für die individuellen persönlichen Zielstellungen und Herausforderungen meiner Klienten lassen diese in den Coachingsessions schnell zu emotional verankerten Ergebnissen kommen, die diese langfristig verfolgen. Ich gebe Unterstützung im Prozess, um in vielen kritischen Situationen den Fokus auf die eigenen Stärken legen zu können.

Ich bin Diplom Betriebswirtin, BDVT zertifzierte Trainerin, BCCP Coach und Reiss Profile Master.

Ich lebe mit meiner Familie in Berlin – Prenzlauer Berg und bin Mutter eines 5 jährigen Sohnes.

Anja Nauenburg

BRIDGEHOUSE
Auguststraße 85
10117 Berlin

Telefon +49 30 60 98 32 10
Mobil +49 177 684 62 89

a.nauenburg@bridgehouse.de